* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback






Mein neues, verändertes Leben...

Eine große Veränderung ist geschehen, meine Freundin befindet sich mittlerweile im spanischsprachigen Ausland. Ich persönlich komme damit nicht so gut klar. Sie fehlt mir sehr. Ich kann momentan damit nicht so gut umgehen. Meine Gedanken drehen sich ständig um sie und darum, welche Veränderung unsere Beziehung durchlaufen wird. Den Alltag bekomm ich momentan nicht wirklich geregelt, Pflichten kann ich nicht einhalten usw... Sie war bisher ein wichtiger Teil meines Alltags, dieser fehlt mir jetzt. Ich fühle eine tiefe Leere. Es ist schon nach so kurzer Zeit schwierig mit dieser Trennung umzugehen. Wie soll das erst in ein paar Wochen werden bzw. Monaten sein??? Klar zwischendurch werden wir uns sehen, alle 1-2 Monate aber wird unsere Beziehung diese Durststrecken durchstehen? Sehen und sprechen, ist ein wichtiger Bestandteil einer Beziehung, aber was ist, wenn man über lange Zeit keine Zärtlichkeiten austauschen kann?  Das erste Mal in meinem Leben befinde ich mich in so einer Situation und ich wollte Fernbeziehungen eigentlich vermeiden. Ich wünsche für uns beide das Beste.

Gute Nacht

 tillluvu

8.9.10 23:08
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung